Dolmetscher im Gesundheits- und Sozialwesen?

Diese Frage bekommen unsere Experten von Zeit zu Zeit. Jetzt haben wir die vollständige ausführliche Erklärung und Antwort für alle, die daran interessiert sind!

Gefragt von: Halle Runte
Ergebnis: 4,3/5(33 Stimmen)

Die meisten Dolmetscher im Gesundheitswesen sind dafür verantwortlich Bereitstellung von persönlichem Dolmetschen zwischen Patienten und Anbietern . ... Dolmetscher im Gesundheitswesen leisten oft Sichtübersetzungen von grundlegenden Gesundheitsdokumenten, indem sie ein schriftliches Dokument mündlich in die Sprache des Patienten übersetzen.

Wie wird ein Dolmetscher im Gesundheitswesen eingesetzt?

Die Rolle eines Dolmetscher Diese Sprachlücke soll damit gefüllt werden, dass Menschen insbesondere in einem Gesundheitspflege Einstellung in der Lage sind, ihre Bedürfnisse mitzuteilen die Gesundheit Fachleute und wiederum die die Gesundheit Leistungserbringer können allen Betroffenen eine Diagnose, einen Behandlungsplan und die voraussichtliche Genesungszeit erläutern.

Welche Aufgaben hat ein Dolmetscher?

Die Rolle eines Dolmetschers ist um die Kommunikationslücke zwischen zwei oder mehr Parteien zu überbrücken, die nicht dieselbe Sprache sprechen . Der Dolmetscher muss: ... alles, was gesagt und gedolmetscht wird, vertraulich behandeln.



Warum sind Übersetzer im Gesundheitswesen wichtig?

Der Einsatz von professionellen Dolmetschern (persönlich oder telefonisch) steigert die Patientenzufriedenheit , verbessert die Einhaltung und Ergebnisse und reduziert unerwünschte Ereignisse, wodurch das Risiko von Fehlbehandlungen begrenzt wird.

Warum ist ein Dolmetscher wichtig?

Übersetzer und Dolmetscher spielen eine wichtige Rolle im globalen Geschäft. Sie Verbessern Sie die Kommunikation, indem Sie Informationen genau von einer Sprache in eine andere übertragen in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. ... Dolmetscher kümmern sich um die mündliche Kommunikation, während Übersetzer sich um die schriftliche Kommunikation kümmern.

HCIS-DVD „Arbeiten mit Dolmetschern im Gesundheitswesen“

24 verwandte Fragen gefunden

Was sind die Eigenschaften eines guten Dolmetschers?

Die sechs Schlüsselqualitäten eines guten Dolmetschers

  • Sei ein extrem guter Zuhörer. ...
  • Sie verfügen über ausgezeichnete sensorische, motorische und kognitive Fähigkeiten. ...
  • Haben Sie einen umfangreichen Wortschatz in mehreren Sprachen. ...
  • Seien Sie kulturbewusst. ...
  • Bewältigen Sie Stress und Selbstbeherrschung im Umgang mit schwierigen Sprechern. ...
  • Zeigen Sie emotionale Belastbarkeit.

Warum sind Dolmetscher im Gesundheits- und Sozialwesen wichtig?

Der Einsatz von Dolmetschern im Gesundheitswesen ist von entscheidender Bedeutung Um sicherzustellen, dass Menschen mit wenig oder keinem gesprochenen Englisch Zugang zu Diensten haben, erhalten sie einen angemessenen Pflegestandard , und die Ergebnisse für Gesundheit und Zufriedenheit können verbessert werden. Kasten 1 ist ein Leitfaden für die Arbeit mit professionellen Dolmetschern von Angesicht zu Angesicht.

Welche Praktiken wenden Dolmetscher an, um die Kommunikation zu verbessern?

Best Practices für die Kommunikation über einen Dolmetscher

  • Stellen Sie sich dem Dolmetscher vor. ...
  • Erkennen Sie den Dolmetscher als Kommunikationsprofi an. ...
  • Sprechen Sie während des ärztlichen Gesprächs direkt mit dem Patienten, nicht mit dem Dolmetscher.
  • Sprechen Sie lieber langsamer als lauter.

Was ist die Haupt- oder Standardrolle des Dolmetschers im Gesundheitswesen?

CONDUIT : In dieser Rolle fungiert der Dolmetscher als bedeutet, dass das, was von einer Partei gesagt wird, die andere erreicht . Dies ist die grundlegende oder Standardrolle des Dolmetschers. Der Dolmetscher spricht genau das, was in der anderen Sprache gesagt wurde, und wird zur Stimme des Patienten und des Anbieters.


Wer bezahlt Dolmetscher in Krankenhäusern?

Die staatlichen Gesetze verlangen, dass Krankenhäuser 24 Stunden am Tag Dolmetscher haben, entweder vor Ort oder per Telefon. Gesundheitspläne müssen diese Dienstleistungen bezahlen. Patienten sollten nicht belastet werden.

Wer ist ein qualifizierter Dolmetscher im Gesundheitswesen?

Ein qualifizierter Dolmetscher ist eine Person, deren berufliche Fähigkeiten bewertet wurden , weist ein hohes Maß an Beherrschung in mindestens zwei Sprachen nach und verfügt über die entsprechende Ausbildung und Erfahrung, um mit Geschick und Genauigkeit zu dolmetschen und dabei den nationalen Ethikkodex und die Praxisstandards einzuhalten ...

Wie erhalte ich Zugang zu einem Dolmetscher für das Gesundheitswesen?

Ärzte, die dringend einen Dolmetscher benötigen, sollten anrufen, oder Bitten Sie ihre Empfangsdame, anzurufen , die Ärzte-Hotline (siehe Ressourcen), die sich verpflichtet, innerhalb von 3 Minuten einen Telefondolmetscher bereitzustellen. Der Anrufer fragt den Arzt nach seiner Codenummer.

Welche drei Deutungsarten gibt es?

Drei Modi sind heute vom Dolmetscherberuf anerkannt und wurden in Bundes- und Landesgesetze und Gerichtsurteile übernommen: Simultandolmetschen, Konsekutivdolmetschen und Dolmetschen vom Blatt . Jeder Modus passt zu bestimmten Bedürfnissen und Umständen im Gerichtsverfahren und in rechtlichen und quasi-rechtlichen Umgebungen.


Wie viele medizinische Dolmetscher gibt es?

Laut der Volkszählung gibt es in Kalifornien 4,6 Millionen Spanischsprachige mit begrenztem Englisch, und sie haben relativ viel Glück, sich zu teilen 594 zertifizierte medizinische Dolmetscher .

Was ist ein professioneller Dolmetscher?

Die Rolle eines professionellen Dolmetschers ist um die Kommunikation zwischen zwei oder mehr Parteien zu ermöglichen, die verschiedene Sprachen sprechen . Zu diesem Zweck können professionelle Dolmetscher nur die gesprochenen Worte dolmetschen.

Wie machen Dolmetscher Botschaften erfolgreich?

Stellen Sie sicher, dass Sie Verwenden Sie einfache, prägnante und auf den Punkt gebrachte Sätze um Ihre Botschaft zu übermitteln. Ein Dolmetscher verfügt oft über ein sehr umfangreiches Vokabular, aber die Verwendung von einfacher Sprache zur Vermittlung von Bedeutungen ermöglicht es dem Dolmetscher, viel schneller zu übersetzen, und unterbricht den Gesprächsfluss nicht.

Wie arbeiten Dolmetscher effektiv?

13 Tipps für die Arbeit mit einem Dolmetscher:

  1. Informieren Sie den Dolmetscher vor einem Gespräch. ...
  2. Der Dolmetscher ist da, um das Gesagte rein zu übersetzen. ...
  3. Bitten Sie den Dolmetscher, keinen Teil des Gesprächs zu ändern oder zu verändern.
  4. Sprechen Sie deutlich und in normaler Tonlage. ...
  5. Planen Sie mehr Zeit für die gedolmetschte Kommunikation ein.


Wenn Sie einen Dolmetscher einsetzen, um mit einem Patienten zu kommunizieren, sollten Sie?

Sprechen Sie in Gedanken und machen Sie eine Pause damit der Dolmetscher Ihre Nachricht interpretieren kann. Vermeiden Sie es, mehrere Fragen gleichzeitig zu stellen. 6. Verstehen Sie und seien Sie sich bewusst, dass alles, was Sie sagen, und alles, was der Patient sagt, interpretiert wird.

Was sind die Vorteile von Kulturdolmetschern?

Zusammenfassend, Übersetzen und Dolmetschen ermöglichen eine effektive Kommunikation zwischen Menschen auf der ganzen Welt . Sie fungieren als Kuriere für die Weitergabe von Wissen, als Beschützer von Kulturen und ermöglichen eine bessere Kommunikation für Unternehmen in der globalen Wirtschaft.

Was sind Dolmetscherfähigkeiten?

Es beinhaltet die Fähigkeit, die ursprüngliche Botschaft einzuschätzen und zu verstehen und in der Zielsprache wiederzugeben ohne Auslassungen, Ergänzungen oder Verzerrungen. Dazu gehört auch das Wissen/Bewusstsein der eigenen Rolle des Dolmetschers bei der Dolmetschbegegnung.

Welche Interpretationsmethoden gibt es?

Einige andere Interpretationsprozesse quantitativer Daten umfassen: Regressionsanalyse . Kohortenanalyse . Prädiktive und präskriptive Analyse .


Wie viele Arten von Dolmetschern gibt es?

Das Dolmetschen nimmt je nach Kontext und Bedarf der aktuellen Situation verschiedene Formen an. Hier ist eine Übersicht über die 6 Hauptfach Formen des Dolmetschens (simultan, konsekutiv, Begleitung/Reise, Flüstern, Telefon nach Termin, Telefon auf Abruf).

Welche Arten des Dolmetschens gibt es?

Arten des Dolmetschens

  • Simultandolmetschen (zu zweit in Kabinen arbeiten) ...
  • Konsekutivdolmetschen (Dolmetschen von Reden ab 5 Minuten) ...
  • Konsekutivdolmetschen. ...
  • Ad-hoc-/Verhandlungsdolmetschen. ...
  • Geflüstert (Simultanübersetzung) ...
  • Spezialisiertes juristisches Dolmetschen. ...
  • Fachärztliches Dolmetschen.

Wann würden wir den Dolmetscherdienst in Anspruch nehmen?

Die Beauftragung eines Dolmetschers wird empfohlen, wenn der Kunde: Fordert es an . Spricht Englisch als Zweitsprache und sich in einer stressigen, komplexen oder ungewohnten Situation befindet. Ist schwer zu verstehen.

Was kostet ein Dolmetscher?

Das Dolmetschen kann persönlich, telefonisch oder per Bildtelefon erfolgen. Persönliche Dolmetscher kosten in der Regel $50-$145 pro Stunde . Zum Beispiel bietet American Language Services[2] Dolmetscher ab 100 $ pro Stunde (oder 125 $ für Gebärdensprache) an, und es ist ein Minimum von zwei Stunden erforderlich.